Publikationen Gian Sandro Genna

I. Monografien

Schweizerisches Privatrecht (SPR), Band IV/2, Erbrecht, Basel 2015 (mit Stephan Wolf).

Schweizerisches Privatrecht (SPR), Band IV/1, Erbrecht, Basel 2012 (mit Stephan Wolf).

Auflösung und Liquidation der Ehegattengesellschaft, unter Berücksichtigung des internationalen Zivilprozessrechts der Schweiz sowie der künftigen Schweizerischen Zivilprozessordnung, Diss. Bern 2008.


II. Kommentierungen und Beiträge in Sammelbänden 

Kommentierung der Art. 181-195a (Allgemeine Vorschriften des ehelichen Güterrechts) und der Art. 221-246 ZGB (Gütergemeinschaft), in: Jolanta Kren Kostkiewicz/Stephan Wolf/Marc Amstutz/Roland Fankhauser (Hrsg.), Handkommentar zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch, 3. Auflage, Zürich 2016.

Kommentierung der Art. 18, 38-48, 55, 55a und 56 SchlT ZGB, in: Andrea Büchler/Dominique Jakob (Hrsg.), Kurzkommentar Zivilgesetzbuch, Basel 2012.

Kommentierung der Art. 181-195a (Allgemeine Vorschriften des ehelichen Güterrechts) und der Art. 221-246 ZGB (Gütergemeinschaft), in: Jolanta Kren Kostkiewicz/Peter Nobel/Ivo Schwander/Stephan Wolf (Hrsg.), Handkommentar zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch, 2. Auflage, Zürich 2011.

Vollstreckungssystem der Schweizerischen Zivilprozessordnung, in: Stephan Wolf (Hrsg.), Schweizerische Zivilprozessordnung und Notariat, INR 11, Bern 2010, S. 111 ff.

Einschränkung gewerblicher Tätigkeiten durch Dienstbarkeiten, in: Wiegand/Koller/Walter (Hrsg.), Tradition mit Weitsicht, Festschrift für Eugen Bucher zum 80. Geburtstag, Bern und Zürich 2009, S. 839 ff. (mit Stephan Wolf).

Personen im Ausland und schweizerisches Grundeigentum, in: Uebersax/Rudin/Hugi
Yar/Geiser (Hrsg.), Ausländerrecht, Handbücher für die Anwaltspraxis, Band VIII, 2. Auflage, Basel 2009, S. 935 ff.

Kommentierung des notariellen Haftpflicht- und des Gebührenrechts sowie von Art. 5a NG und Art. 48 NV, in: Wolf (Hrsg.), Kommentar zum Notariatsrecht des Kantons Bern, Bern 2009 (teilweise mit Franz Müller und Stephan Wolf).

Zwanzig Jahre neues Ehegüterrecht - Wo stehen wir?, in: Rumo-Jungo/Pichonnaz (Hrsg.), Scheidungsrecht: Aktuelle Probleme und Reformbedarf, Zürich 2008, S. 103 ff. (mit Stephan Wolf).

Die Beurkundungsverfahren des Schweizerischen Zivilgesetzbuches, in: Schmid (Hrsg.), Ausgewählte Fragen zum Beurkundungsverfahren, Zürich 2007, S. 63 ff. (mit Stephan Wolf).

Kommentierung der Art. 12-16 PartG, Art. 31 PartG, Art. 18 GestG und des partnerschaftlichen Erbrechts, in: Geiser/Gremper (Hrsg.), Zürcher Kommentar zum Partnerschaftsgesetz, Zürich 2007 (mit Stephan Wolf).

Kommentierung der Art. 221-246 ZGB (Güterstand der Gütergemeinschaft), in: Kren Kostkiewicz/Schwander/Wolf (Hrsg.), Kurzkommentar zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch, Zürich 2006.


III. Aufsätze

LegalTech - Sind die Schweizer Anwälte bereit?, in: Jusletter vom 12. Juni 2017 und Jusletter IT vom 13. Juni 2017. 

Sind wir Anwälte fit für die Digitalisierung?, in: Anwaltsrevue 2/2017, S. 55 ff.

Ehe- und güterrechtliche Konsequenzen der unentgeltlichen Pflege des Ehegatten
, in: Pflegerecht 2/2014, S. 98 ff. (mit Max B. Berger).

Bundesgerichtliche Widersprüchlichkeiten zum Informationsanspruch im Erbrecht?, in: successio 2011, S. 203 ff.

Güterrechtliche Zuordnung von unfallbedingten Schadenersatz- und Sozialversicherungsleistungen bei Scheidung, in: AJP 2009, S. 1563 ff. (mit Max B. Berger).

Güterrechtliche Auskunftsansprüche unter Ehegatten, Bemerkungen zu BGer 5A_72/2009, in: recht 2009, S. 164 ff.

Lebenssachverhalt oder Rechtsanwendung? – Ein interdisziplinärer Streifzug durch das Prozessrecht zwischen Streitgegenstand und „iura novit curia“, in: recht 2008, S. 144 ff.

Der Untergang von Grundeigentum durch Naturereignisse, in: ZBGR 2008, S. 65 ff.

Das neue Notariatsgebührenrecht des Kantons Bern, in: BN 2008, S. 177 ff. (mit Franz Müller und Martin Bichsel).

Die Auswirkungen der eingetragenen Partnerschaft auf Notariat und Grundbuchführung, in: ZBGR 2007, S. 157 ff. (mit Stephan Wolf).

Die Haftung des Notars für Rechtsbelehrung in Steuerfragen, in: BN 2007, S. 1 ff. (mit Franz Müller).

Willensvollstreckung durch Banken in der Schweiz, in: ZErb 2006, S. 296 ff.

Ist ein Basejumping-Verbot zulässig?, in: Jusletter vom 29. Mai 2006.

Die Bank als Willensvollstreckerin, in: Jusletter vom 16. Januar 2006.


IV. Urteilsbesprechungen

Abtretung eines Vorausvermächtnisses an eine Miterbin, Besprechung von BGer 5A_37/2016, in: Weblaw-Push-Service vom 30. Januar 2017.  

Ungültiger Erbteilungsvertrag nach beendeter Beistandschaft, Besprechung von BGer 5A_980/2014, in: Weblaw-Push-Service vom 14. Dezember 2015. 

Öffentliches Testament: Doppelt gelesen schadet nicht,
Besprechung von BGer 5A_583/2014, in: Weblaw-Push-Service vom 6. August 2015.

Eventualvorsatz genügt nicht für Schädigungsabsicht, Besprechung von BGer 5A_651/2013 vom 30. April 2014, in: Weblaw-Push-Service vom 20. August 2014.

Erbrechtliche Klagen: Keine direkte internationale Zuständigkeit ohne Vermögenswerte in der Schweiz im Zeitpunkt der Rechtshängigkeit, Besprechung von BGer 5A_264/2013 vom 28. November 2013, in: Weblaw-Push-Service vom 28. Januar 2014.

Rückdatiertes Testament, Besprechung von BGer 5A_666/2012, in: Weblaw-Push-Service vom 23. September 2013.

Relative Verwirkungsfrist für Herabsetzungsklage läuft beim virtuellen Erben ab Kenntnis der Verfügung, Besprechung von BGer 4A_458/2011, in: Weblaw-Push-Service vom 22. August 2012.

Hohes Alter führt nicht zu Verfügungsunfähigkeit, Besprechung von BGer 5A_18/2012, in: Weblaw-Push-Service vom 11. Juni 2012.

Offene Fragen zur Erbenvertretung, Besprechung von BGer 5A_121/2012, in: Weblaw-Push-Service vom 4. Juni 2012.

Richterin im Mutterschaftsurlaub: Auswechslung zulässig, Besprechung von BGer 5A_429/2011, in: Weblaw-Push-Service vom 14. Oktober 2011.

Erbteilung mit prozessualen Tücken, Besprechung von BGer 5A_92/2011, in: Weblaw-Push-Service vom 12. Juli 2011.

Wechselseitige Vorschlagszuweisung an den überlebenden Ehegatten: Beachtung der Ehevertragsform genügt, Besprechung von BGer 5A_662/2010, in: Weblaw-Push-Service vom 3. Mai 2011.

Unmögliche Baubewilligung für Rustico? – Keine Vergütung der geleisteten Arbeit nach Art. 378 OR, Besprechung von BGer 4A_477/2008, in: Weblaw-Push-Service vom 26. August 2009.

Simulierter Generalunternehmer-Werkvertrag oder einfache Gesellschaft?, Besprechung von BGer 4A_414/2008 vom 3. Februar 2009, in: Weblaw-Push-Service vom 11. März 2009.

Auflösung eines Konkubinats mit internationalem Bezug, Kommentar zu BGer 4A_383/2007 vom 19.12.2007, in: Weblaw-Push-Service vom 2. Juni 2008.


V. Diverse Beiträge

LegalTech – alles nur ein vorübergehender Hype?, LegalTech-Blog Weblaw AG vom 10. Oktober 2017. 

Ehegüter- und Erbrecht, Praktischer Ratgeber für die Vermögensnachfolge der Credit Suisse AG, Zürich 2011.

Immobilienerwerb in der Schweiz durch ausländische Staatsangehörige, in: The Pearls of Switzerland 2010, S. 109 ff.

Vaterschaft, ein Drama, Schauspiel in drei Akten zum Schweizer Abstammungsrecht, Uraufführung am 14. März 2009 an der Universität Bern durch die "Stäffisburger Spil-Lüt" (mit Franziska Beutler).

Generationen - Strukturen und Beziehungen, Generationenbericht Schweiz, Synthesebericht des Nationalen Forschungsprogramms 52 "Kindheit, Jugend und Generationenbeziehungen in einer sich wandelnden Gesellschaft", Zürich 2008 (Mitarbeit mit Stephan Wolf an den Kapiteln 5 und 12 von François Höpflinger).

Rezension: Jann Six, Eheschutz - Ein Handbuch für die Praxis, in: Jusletter vom 3. März 2008.

Die Rechte der eingetragenen Partnerschaft, in: Handelszeitung Nr. 13/2007, S. 13.

Tagungsbericht: Das Bundesgesetz über die eingetragene Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare, in: Jusletter vom 3. April 2006.

Rezension: Ausgewählte Aspekte der Erbteilung, in: Jusletter vom 27. Februar 2006.

Güter- und erbrechtliche Fragen zur einfachen Gesellschaft und zum bäuerlichen Bodenrecht, in: Jusletter vom 6. Juni 2005.


VI. Referate

Digitale Beurkundung: Erbvertrag und Testament im Zeitalter von LegalTech und Blockchain, 9. November 2017, Webinar “Die Modernisierung des Erbrechts”, Weblaw AG, Bern

Digitalisierung - Auswirkungen auf kleinere und mittlere Kanzleien, 3. Oktober 2017, Swiss Legal Tech 2017, Zürich. 

LegalTech - Geht mich das als Feld-Wald-Wiesen-Anwalt etwas an?, 29. Juni 2017, Weblaw Forum LegalTech 2017, Zürich.

Planungsvarianten bei der Unternehmensnachfolge, 28. Juni 2017, St. Galler Erbrechtstag 2017, Zürich. 

Digitale Rechtsdienstleistung: Schaden oder Nutzen für die Anwaltschaft, Paneldiskussion, 15. Juni 2017, Anwaltskongress SAV 2017, Luzern

Die digitale Anwaltskanzlei, Workshop, 15. Juni 2017, Anwaltskongress SAV 2017, Luzern


Die digitale Anwaltskanzlei - Praxistipps und Vertiefung, 6. April 2017, Forum innovation.law 2017, Zürich (zusammen mit Franz Kummer).

Digitales Erbrecht, 23. November 2016, Webinar "Erbrecht im Wandel der Zeit und Technik", Weblaw AG, Bern.  

Die Haftung des VR aus Sicht des Zivilrechts,
3. November 2015, Podiumsanlass der Credit Suisse, Region Mittelland, Bern.

Fragestellungen zu Erbfällen mit Auslandsbezug, 27. März 2014, Weiterbildungsveranstaltung des Grundbuch- und Beurkundungsinspektorats Appenzell-Ausserrhoden, Speicher AR. 

Ehe- bzw. güterrechtliche Konsequenzen der (unentgeltlichen) Pflege des Ehegatten, 5. September 2013, 4. St. Galler Pflegerechtstagung, Luzern (mit Max Berger).

Die Ehegattengesellschaft, 7. Juni 2013, Zivilrechtliches Forschungs-Kolloquium, Universität Innsbruck.

Willensvollstreckung, 22. November 2011, Emmentalischer Notariatsverein, Rüttihubelbad.

Die Ehegattengesellschaft im Erbrecht, 26. März 2011, Successio-Forum, Luzern.

Vollstreckungssystem der Schweizerischen Zivilprozessordnung, Weiterbildungstagung des Verbandes bernischer Notare und des Instituts für Notariatsrecht und Notarielle Praxis an der Universität Bern vom 25./26. August 2010.

Auflösung und Liquidation der Ehegattengesellschaft, 19. Januar 2010, Solothurnischer Juristenverein, Solothurn.

La legge svizzera sull’unione domestica registrata, 9. Juli 2009, Universität Cagliari, Italien.